Informationsflut ….

 

Siehst Du oder verstehst Du die Tatsachen?

Fühlst Du Dich oft müde, überlastet, leicht depressiv?

Könnte es sein, dass Du Dich nicht mehr spürst?

Kann Deine Umgebung mit Dir rechnen, oder bist Du manchmal abwesend?

Wie steht es mit Deinem Medienkonsum?

Hast Du Dich gefragt, was für Dich wesentlich und wichtig ist?

 

Fragen über Fragen, die heutzutage selten mehr beantwortet werden können.

Weshalb? Weil wir keine Fragen mehr stellen und denken, dass diese schon von den Medien beantwortet sind…

 

Sich hinterfragen, seine Werte, seine Verantwortung gegenüber sich selbst und seiner Umgebung… Wie geht das?

 

Indem Du beispielsweise mal in Ruhe über all die obigen Fragen nachdenkst und den Informationskonsum reduzierst.

 

Have a go!