GESICHTSMUSKEL-TRAINING fördert

 

inneres und äusseres Gleichgewicht.

 

Wann hast Du zuletzt mit Deinen Gesichtsmuskeln gearbeitet? Es sind immerhin gegen 50, wovon es 24 mimische gibt. Einen Grossteil können wir bewusst trainieren. Was Du aber sicherlich weisst: Ein grimmiger Ausdruck benötigt mehr Energie als ein Lächeln. Folglich hindert Dich dies auch daran, das Gleichgewicht zu halten.

 

Versuch Folgendes:

 

1) Zieh eine Grimasse und steh auf einem Bein, Arme hoch….

  1. Lächle und steh wiederum auf ein Bein, Arme hoch….

oder

 

1) Balle beide Fäuste stark und hebe dabei ein Knie zum Kinn…

2) Lächle und hebe ein Knie zum Kinn…

 

Das Gleiche kannst Du versuchen, indem Du an etwas Positives denkst und das Gesicht zu einer Grimasse verziehst oder Du lächelst, währenddem Du Negatives grübelst. Geht das?

 

Wenn Du wissen möchtest, wie Du Deine Ausstrahlung auf einfache Weise verbessern kannst, um damit auch Dein inneres und äusseres Gleichgewicht zu halten, dann zeige ich Dir gerne wie. Du wirst staunen, wie schnell und unkompliziert dies geht.