Den Gedankensalat rührt man stetig um, ohne dass einem klar ist, dass überhaupt keine Lösung für die aufkommenden Gedanken gefunden worden ist. Was ist also die wirkliche Lösung für den Gehirn-Salat?

Kurz: Sie vergessen das Ganze und lassen die Gedanken mit den Wolken ziehen. Wirklich wichtig sind sie nämlich nicht, da sie sich schnell bewegen. Die Wichtigkeit kommt erst zum Vorschein, wenn Sie einen Gedanken klar und deutlich an die Hand nehmen – einfacher: setzen Sie sich an den Kugelschreiber/ans Bleistift – und ihn dann notieren. So ermöglicht Ihnen das Gehirn eine konstruktive Planung. Wie genau das funktioniert? Wir zeigen es Ihnen gerne.