Zeit nützen und Ideen-Wunderkiste füllen

Es ist nicht alles abgesagt oder verschoben im Moment. Nütze die Zeit, Dinge zu tun, für die Du bis jetzt wenig oder keine Gelegenheit gehabt hast. Beschränke Dich auf Deine Grundbedürfnisse, und dazu gehören nebst Ernährung und Hygiene auch

  • Schreiben (Briefe an Menschen, die jetzt alleine sind, Tagebuch, Pläne…)

  • Telefonieren, insbesondere älteren einsamen Menschen

  • Gedanken schriftlich sortieren

  • Musik hören

  • Bewegung, dies geht auch in der Wohnung (tanzen, mit Petflaschen Muskeln trainieren, Treppen laufen, hüpfen, dehnen….)

  • Lachen (Gesichtsmuskeln trainieren!)

  • Spielen, Puzzle machen, Zeichnen

  • Etwas Neues lernen (Sprache, Handarbeit usw.)

  • Lesen, auch Bücher (nicht nur im Tablet/PC, da Deine Sinne mehr gefordert sind mit Büchern)

  • Möbel ver/rücken, aussortieren

  • Alte Fotos ansehen

Diese Liste ist natürlich nicht vollständig. Bleib kreativ und lass den Kopf nicht hängen! Falls Du Fragen hast, kontaktiere mich ungeniert. Wir können chatten, skypen, mailen oder telefonieren. Wie es für Dich passt.